Effiziente Speicherung von Regenwasser.

Mit dem cellaaqua Zisternen- und Rigolensystem.

Der Umwelt zuliebe: ökologische Regenwassernutzung und Versickerung

Von der WC-Spülung bis zur Gartenbewässerung – Tag für Tag verschwenden wir bis zu 150 Liter kostbares Trinkwasser. Tatsächlich benötigen wir nur etwa 3 Liter davon zum täglichen Leben. Mit dem cellaaqua Zisternen- und Rigolensystem können Sie Regenwasser effizient speichern und zu einem späteren Zeitpunkt als Brauchwasser nutzen.

Ob Einfamilien-, Reihen-, Doppelhaus oder sogar im Bereich Mehrfamilienhaus: Für jeden Bauherrn ist dieses pfiffige ökologische System ein Mehrwert seiner Immobilie.

Wasser und Geld sparen mit dem cellaaqua Zisternen- und Rigolensystem

Trinkwasser ist inzwischen ein erheblicher Kostenfaktor. In vielen Gemeinden steigen jährlich die Gebühren für den Verbraucher. Zahlreiche Kommunen erheben darüber hinaus eine Gebühr für Dachflächen und versiegelte Flächen – die sogenannte Gebühr für Niederschlagswasser. Neben dem positiven Effekt für die Umwelt und die Entlastung der Trinkwasserversorgung sparen Sie durch die Investition in ein cellaaqua Zisternen- und Rigolensystem bares Geld.

Einfach clever: Ihre cellaaqua Wasserzisterne

Gleichzeitig lässt es eingeleitetes Überschuss- und Regenwasser kontrolliert versickern. Einmal eingebaut, arbeitet die Wasserzisterne zuverlässig und wartungsfrei und bietet dabei eine lange Lebensdauer. Sie verfügen damit über ein ökologisch nachhaltiges System zur Gewinnung von Brauchwasser. Darüber hinaus kann die Oberfläche über dem cellaaqua Zisternen- und Rigolensystem ohne wesentliche Einschränkungen problemlos genutzt werden.

Die Behälter Ihrer Zisterne werden in Beton LC 30/37 hergestellt. Der alkalische Beton reagiert mit dem sauren Regenwasser und neutralisiert es. Das Rigolensystem verfügt zudem über ein Hohlraumvolumen, das das Speichervolumen von Kies oder Splitt um ein Vielfaches übertrifft. Somit benötigt unsere Wasserzisterne aus Beton LC 30/37 weniger Nutzfläche als vergleichbare Modelle.

Die Wasserzisterne ist völlig unabhängig von Ihrem Kanalanschluss. Das System arbeitet als eigenständiger Pufferspeicher für die Regenwassernutzung.

Einbau leicht gemacht

Das cellaaqua-System kann sowohl im normalen Gartenbereich als auch unter Terrassen und selbst unter befahrbare Garagenflächen problemlos eingebaut werden.

Die Oberfläche des Systems ist äußerst belastbar und kann daher sogar mit einem Pkw befahren werden. Hierfür ist jedoch eine Erdüberdeckung von mindestens 20 cm erforderlich. Bei lediglich begehbaren Oberflächen ist keine Überdeckung nötig.

Durch den modularen Aufbau des Systems kann das cellaaqua Zisternen und Rigolensystem beliebig erweitert werden. Es eignet sich daher auch ideal für den Einbau unter großen Parkflächen etc.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!